Donnerstag, 13. Dezember 2012






Leider wächst das Geld nicht auf Bäumen, auch wenn es hier den Anschein hat!

Für eine Freundin, die  dieser Tage einen runden Geburtstag feiert und sich einen Zuschuß für die Verschönerung der Terrasse und des Gartens wünscht, habe ich einen kleinen Wandbehang genäht. Darauf hefte ich einige Geldscheine, die sie dann ihrem Wunsch entsprechend verwenden kann.
Die Vorlage für diesen Baum stammt von Claudia Hasenbach

 chasenbach.tripod.com/shop/index.html  

und war vor einigen Jahren mal ein Teil eines BOM-Projekts.






Topflappen als Weihnachtsgeschenk

habe ich für meine Tante und meinen Onkel genäht, sie haben sich diese gewünscht. Farblich passen sie exakt in ihre Küche. Das Bild zeigt Vorder- und Rückseite. Mal wieder habe ich in die Vorräte gegriffen und zwei übriggebliebene Blöcke verwertet, und zwar die Log-Cabin-Blöcke, die seit ca. 10 Jahren ganz unten in der "Waisenblöcke-Kiste" schlummerten. Bei dieser Suche habe ich noch mehr Verwertbares für Topflappen entdeckt!