Dienstag, 12. Februar 2013

Blumen im Winter


Eine neue Kissenhülle ist fertig geworden, die im grauen Winter ein bischen Frühling in unser Wohnzimmer bringt. Dafür habe ich einen alten weißen Kissenbezug aus der Kiste mit geerbter Bettwäsche auf das Maß des Inlets (50 x 50 cm) zugeschnitten. Die Motive wurden auf Vliesofix gebügelt und mit Geradstich auf dem Sandwich festgenäht. Bis auf die Stiele konnte ich alles aus Resten schneiden. Dann habe ich den Hintergrund eng gestippelt, damit die Blumen schön zur Geltung kommen.



Das fertige Sandwich wird rechts auf rechts zusammengenäht. Zum Schluß bekam die fast fertige Kissenhülle noch ein Binding aus pink kariertem Stoff und durfte dann auf dem Sessel Platz nehmen, um erst einmal fotografiert zu werden. Das Muster ist von diesem Blog: 


 Und so sieht das fertige Objekt aus:




Ich finde es spannend, immer wieder neue Blogs zu entdecken und neue Muster auszuprobieren.

In dieser Woche geht es weiter mit dem Delaware Quilt, die Blöcke sind zusammengenäht und hängen an der Designwand. Wenn ich sicher bin, daß mir die Anordnung wirklich gefällt, nähe ich weiter.