Donnerstag, 27. Februar 2014

Neue Projekte


Mit dem Frühling kommt auch wieder die Nählust! Nachdem ich im Internet einen Nähtipp gesehen hatte, wollte ich diesen auch ausprobieren: Nähen mit alten Fahrradschläuchen. Das Material erwies sich allerdings als recht widerspenstig. Leider habe ich für meine Nähmaschine keinen Telfonfuß, so daß ich tief in die Trickkiste greifen mußte. Mit Backpapier unter- und drübergelegt ließ sich super nähen, beim Ausreißen wurde die Zickzack-Naht schnell sehr unschön. Also habe ich es mit Windelvlies versucht und dieses im Anschluß in mühevoller Kleinarbeit aus den Zwischenräumen wieder rausgeholt. 
Trotzdem hat es Spaß gemacht. 

Der Fahrradhändler, von dem ich die Schläuche habe, hat jetzt für seine Tochter eine Tasche mit grünen Nähten bestellt. Auf geht's!