Freitag, 17. Juli 2015

Blume Nr. 9


nach der Vorlage von Claudia Hasenbach war in diesem Monat zu nähen. Hier ist sie, wie immer farbenfroh mit meinen schönen Kaffe-Fassett-Stoffen.


Nun bleiben noch drei Blumen zu nähen, die Rand- und Eckblöcke habe ich auch noch nicht fertig, da wollte ich erst alle Blumen abwarten, um das Layout zu bestimmen. Ich freue mich auf den Rest, denn das Ergebnis wird bestimmt sehr schön.

Neun auf einen Streich


Während des vergangen halben Jahres habe ich Frühchenquilts genäht und habe in der vergangenen Woche neun Stück an Sonja geschickt, die die Krankenhäuser in Köln und Leverkusen betreut. Leider sind nicht alle auf dem Foto genau zu erkennen.
Sonja hat sich sehr gefreut und ich hoffe, daß die Quilts gute Dienste leisten werden.